NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Moin,

Wir haben aus unseren Häkelanleitungen eine schönes Anfängermodell herausgesucht.

Und als kleines Schmankerl gibt's das hier eine kostenlose Häkelanleitungen:
die Sternentasche

Damit kannst Du wundervoll kreativ sein:

Wähle tolle eigene Farben!

Besticke Sie!

Näh einen schönen Knopf drauf. Vielleicht von einer alten Jacke oder so. Da finden sich manchmal echt Knopfschätzchen dran...

Dir fällt noch etwas ein? Schreib es uns doch! Wir freuen uns immer über Post.

 

Und los geht's:

STERNENTASCHE

MaTeRiaL:

 

Wolle: Topflappengarn,
Nadelstärke ca. 4-4,5
ca. 1/2 tintenblaues Knäuel (ca. 25g)
Reste in : pink, lemon, petrol, türkis und marineblau

ca. 1/2m Satinband (1,5cm breit) in pink

Nadeln: Häkelnadel Gr. 5
dicke Nähnadel zum Sticken und Vernähen



AbKürZuNGeN


R        – Reihe/n / Runde/n
M        – Masche
fM       – feste Masche     
|
hStb     – halbes Stäbchen  
ƚ
WM       – Wendemasche      
KM       - Kettmasche
LM       – Luftmaschen      
F        – Farbe
zus.häk. – zusammen häkeln
HR       – Hinreihe
RR       - Rückreihe
Zun      - Zunahme
Abn      - Abnahme

Wenn nicht weiter vermerkt…

  …häkelst Du in Runden

…häkelst Du alle Maschen als halbe Stäbchen

(I) DiE VoRdeRSeiTe

Du häkelst in Runden, wobei Du jeweils an 6 Stellen die Zunahmen machst, also 2M in 1M häkelst. In der Mitte entsteht dabei ein kleiner sechsstrahliger Stern, dessen Spitzen die Markierungen für die Zunahmen bilden.

Ich habe für den Stern eine Kontrastfarbe gewählt, damit er sich schön absetzt. Eine andere tolle Farbkombination mit höheren Rosa-Anteil :o) wäre: Stern in Gelb, 1R lila, 1R flieder, 2R rosa, 2R apricot, 1R orange. Aber da fällt Dir bestimmt auch noch eine tolle Farbkombi ein, wenn Du die bunten Knäuel im Laden vor Dir siehst! Viel Spaß dabei.

 

R

F

Beschreibung

M

R1

pink

Ringknoten
(es gibt eine separate Anleitung)

0

R2

<< 

12 hSt in den Ringknoten
mit KM Ring schließen. LM

Ringknoten fest zuziehen.

12

R3

lemon

Farbwechsel: LM in pink, LM in lemon, pinke M zuziehen.
1.M überspringen
in die 2.M. 3hSt häkeln
3.M. überspringen
in die 4.M 3hSt häkeln

5.M. überspringen
in de 6.M 3 hSt häkeln
usw… bis die Runde fertig ist
(also in jede 2.M je 3 hSt häkeln)

Dabei ergibt sich ein pinkfarbener Stern mit 6 Strahlen. Die „Spitzen“ der Strahlen sind nun deine Markierungen für die weiteren Zunahmen.

18

R4

petrol

Farbwechsel zu petrol

-2M als hSt häkeln (die M zwischen den Spitzen)

-in die 3.M zwei hSt häkeln (Zunahmen an der Markierung)

-4.&5.M als hSt häkeln (die M zwischen den Spitzen)

-in die 6.M zwei hSt häkeln (Zunahmen an der Markierung)

usw… bis die Runde fertig ist.
(also jede 3.M verdoppeln)

24

R5

türkis

Farbwechsel zu türkis
jede 4.M verdoppeln

30

R6

<< 

jede 5.M verdoppeln

36

R7

tinten-blau

Farbwechsel zu tintenblau
jede 6.M verdoppeln

42

R8

<< 

jede 7.M verdoppeln

48

R9

<< 

Farbwechsel zu marineblau
jede 8.M verdoppeln
KM, zuziehen,
Faden abschneiden und durchziehen

54

 

(II) DiE rüCkSeiTe

Du häkelst in Runden, wobei Du jeweils an 6 markierten Stellen Zunahmen machst. Sie geht also genauso, wie die Vorderseite, nur ohne Stern und die Farbwechsel.

 

R

F

Beschreibung

M

R1

tinten-blau

Ringknoten
(es gibt eine separate Anleitung)

0

R2

<< 

12 hSt in den Ringknoten
mit KM Ring schließen. LM

12

R3

<< 

jede 2.M verdoppeln

18

R4

<< 

jede 3.M verdoppeln

24

R5

<< 

jede 4.M verdoppeln

30

R6

<< 

jede 5.M verdoppeln

36

R7

<< 

jede 6.M verdoppeln

42

R8

<< 

jede 7.M verdoppeln

48

R9

marine-blau

Farbwechsel zu marineblau
jede 8.M verdoppeln
KM, zuziehen,
Faden abschneiden und durchziehen

54

 

FeRtiGSteLLeN

Nun häkelst/nähst Du mit marineblauem Faden beide Teile links auf links mit Kettmaschen/Kettstich zusammen. Dabei lässt Du ca. 12M offen als Eingriff für die Tasche. Bei diesen 12 legst Du die Kettmaschen nur auf die marineblauen Randmaschen der Vorderseite. Im Bild ist es so dargestellt: Du startest mit den KM am Pfeil und machst dann gegen den Uhrzeigersinn weiter bis zum Stern * (also bis nur noch 12M der Vorder- und Rückseite NICHT verbunden sind). Dann häkelst/nähst noch die letzten 12M auf der Vorderseite entlang, damit hier der Kreis geschlossen wird.

Fäden vernähen.

Und als letztes knotest Du das Satinband als Trageriemen fest.

Fertig!

 

! GLücKLicH SeiN !

© 2016 Imke Rückschlag & Jutta Schlimmer @ kunterbuntgetupft

Nur für privaten Gebrauch!

Merken

Merken

Merken